Archive



#grüngehtdoch

Die Bewegung für mehr Umweltbewusstsein

CO2 Reduzierung mit #grüngehtdoch.
Wie man Nutzer sensibilisiert und aktiviert.

Mehr und mehr Länder, Behörden, öffentliche Einrichtungen und damit auch Universitäten und Hochschulen haben es sich zum Ziel gesetzt, ihre Verwaltung klima- bzw. CO2-neutral zu gestalten. Häufig stehen an erster Stelle die Maßnahmen im Rahmen des Gebäudemanagements. Essentiell jedoch ist es, auch Haltung und Verhalten der Nutzer positiv zu verändern. Dass Ansagen im Sinne von „Heizung aus“, „Fenster zu“, „Think before you print“ etc. und selbst regelmäßige Newsletter zum Thema nicht den gewünschten Effekt haben, mussten auch die Verantwortlichen an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst feststellen.

Es musste eine Lösung her, die alle Zielgruppen – von Student über Dozent und Verwaltungsmitarbeitern bis hin zu externen Dienstleistern und die Öffentlichkeit – für das Thema sensibilisiert, sie auffordert und es ihnen ermöglicht, sich aktiv an der Senkung von CO2-Emissionen zu beteiligen, sie bei der Entwicklung geeigneter Maßnahmen involviert und nachhaltig wirkt. Nicht zuletzt sollte die Lösung öffentlichkeitswirksam eingesetzt werden können und einen Abstrahleffekt auf andere Unis und Hochschulen haben.

Der Einladung zur Teilnahme an gemischt zusammengestellten Design Thinking Workshops folgten viele: Studenten, Verwaltungsmitarbeiter und Dozenten. Neben zahlreichen sehr kreativen Ideen, Ansätzen und Lösungen zur Reduktion von CO2-Emissionen ist das wohl wichtigste Resultat die Geburt der Bewegung #grüngehtdoch.

#grüngehtdoch ist nicht nur eine Bewegung zur Reduzierung von CO2-Emissionen, sondern drück eine Haltung aus und ist die konkrete Aufforderung auch an andere Hochschulen und Universitäten, sich aktiv zu beteiligen.

Die Aufforderung kommt an, den auch die Goethe Universität in Frankfurt beteiligt sich nun aktiv an #grüngehtdoch und in den verschiedenen Kanälen, in denen #grüngehtdoch inzwischen kommuniziert wird, finden sich täglich mehr Posts mit Tipps und Informationen zum Thema.

Mehr unter grüngehtdoch.de sowie im Netz unter #grüngehtdoch

#grüngehtdoch  co2 emissionen  co2 footprint  hochschulen  umweltbewusstsein  umweltschutz